Welches Kleid ziehst Du an? Du hast heute einen wichtigen Businesstermin bei dem Du alle umhauen möchtest.

Du möchtest gut aussehen und Dich sexy fühlen.

Du wählst das neue Designerkleid, bei dem Du weißt, dass es genau die richtigen zum Umfallen bringen wird.

Heute ist Dein Auftritt perfekt!

 


Das Kleid ist perfekt!

Du stellst Dich vor den Spiegel und schaust Dich an:

Die richtigen Stellen werden betont, Deine Formen kommen schön zur Geltung, die Farbe bringt Deine Haut zum Strahlen und der kleine Schlitz lässt das Kleid so schön anders und sexy aussehen.

Für Dich druckt es genau das aus, was Du zeigen möchtest. Genau so fühlst Du Dich und genau so bist Du! Bäm!

Du fühlst Dich sexy, heiss und wundervoll. Ein gutes sicheres Gefühl, welches Dich innerlich selbstbewusster macht.

Jetzt kann Dein Tag beginnen.

 

Wie Du ein Design entwickelst

++ Gratis E-Book ++


Zeig Dich!

Du gehst hinaus auf die Straße, schaust noch mal an Dir herab und tritts dann auf Deine Bühne. Die Innenstadt wird zu Deiner einzigartigen Bühne auf der Du Dein Kleid stolz allen zeigst.

Deine Ausstrahlung und Dein Selbstbewusstsein ziehen die Blicke auf Dich. Du wirst wahrgenommen.

Wahrgenommen von genau den Menschen, die Dich sehen sollen.

Oh wie gut es tut gesehen zu werden! Wundervoll.

Stolz gehst Du weiter.

Das Kleid ist wie ein ein Spiegelbild Deines inneren Gefühls und zeigt die Superwoman, die wirklich in Dir steckt.

 


Dein Kleid fasziniert sie

Nicht alle. Manche schauen weg, drehen sich um oder nehmen Dich gar nicht wahr.

Aber nicht von diesen Menschen möchtest Du angesehen werden. Nein, das Kleid soll die anderen ansprechen.

Die, die sich freuen Dich zu sehen, die Deine Ausstrahlung spüren, die wissen, dass Du eine Superfrau bist, in der mehr steckt als nur die Hülle.

Die Menschen, die genau das in Dir sehen, was Du bist und was Du fühlst.

Und ja, genau diese Menschen reagieren, lächeln Dich an und freuen sich Dich zu sehen.

Du wusstest genau, dass dieses Kleid ihre Blicke einfangen wird.

Du wirst gegrüßt und kommst ins Gespräch mit faszinierenden Menschen. Überhaupt wird es leichter für Dich, denn die Menschen kommen auf Dich zu. Sie mögen Dein Kleid und Deine Ausstrahlung und wollen mehr von Dir erfahren.

Du liebst diesen Tag, dieses Kleid und Deine Bühne. Du hast wundervolle Menschen getroffen, noch bevor Dein Businesstreffen überhaupt begonnen hat …

 


Was hat das alles mit Design zu tun?

Wenn Du Dir den Text mit dem Wissen über Design liest, dann kannst Du symbolhaft viele Informationen daraus ziehen:

  • Das Kleid ist das Design an sich

  • Es zeigt die Farben, Formen und auch das Bild in Kleidform

  • Es betont die Stellen, die Deine Persönlichkeit zeigen. Von Deinem Business zum Beispiel die Produkte und Arbeitsweise.

  • Der Schlitz ist das Alleinstellungsmerkmal

  • Das Kleid spiegelt das Innere nach Aussen, vergleichbar mit Deiner Mission und Botschaft, die Du durch Dein Design zum Ausdruck bringst.

  • Dadurch passt das Design genau (Das Kleid sitzt perfekt) zu Dir und Deinem Unternehmen

  • Du zeigst Dein Design (Kleid) und ziehst die Blicke an, die von Deiner Zielgruppe kommen.

  • Andere sehen Dein Design (Kleid) nicht, weil es nicht für sie bestimmt ist.

  • Deine Zielgruppe wird auf Dich aufmerksam und möchte mehr über Dich und Dein Business wissen (Das Kleid zieht sie an und sie wollen mehr über die Person in dem Kleid wissen)

  • Das Kleid bietet die Möglichkeit eine Unterhaltung zu starten – Dein Design bietet die Möglichkeit Dich zu sehen und leichter mit Dir in Kontakt zu kommen.

Es gibt so viel, was in dieser kleinen Story steckt, was genau gleich ist mit der Wirkung die Dein Design hervorrufen kann, wenn Du Deine Persönlichkeit und die Deines Business mit hineinbringst.

 


Was ich Dir damit zeigen will

Design besteht aus so viel mehr als aus schönen Farben und Bildern.

Design zeigt das, was Dich und Dein Business ausmacht. Es spiegelt das was in Euch steckt, genauso wie das Kleid das Gefühl ausstrahlt, was in der Frau steckt.

Es funktioniert durch die Basis, die Du mit Deiner Persönlichkeit und den Werten Deines Business lebst.

Deswegen braucht ein funktionierendes Design einfach mehr als schöne Farben und Bilder, um wirklich die Zielgruppe anzusprechen, die Du erreichen möchtest.

Wie man so schön sagt: Nur schön aussehen reicht nicht!

Ja, das reicht auch nicht beim Design.

Zu einer erfolgreichen Marke gehört ebenfalls ein Design, welches überzeugt.

Innerhalb von wenigen Sekunden muss Dein Design eine Wirkung bei Deiner Zielgruppe hervorrufen. So wie die Frau im Kleid muss Dein Design sich zeigen und anziehend auf die Menschen wirken, die wirklich mit Dir zusammenarbeiten wollen.

Du merkst es schon: Dein Design hat eine große Aufgabe!

Es ist das, was Deine Zielgruppe in den meisten Fällen als erstes wahrnimmt und sich sofort in ihrem Unterbewusstsein eine Meinung über Dich bilden.

Wie soll diese Meinung aussehen?

 


3 Dinge, die Dir jetzt helfen

Wenn Du oft hier bist und meinen Blog liest, dann weißt Du jetzt vielleicht was kommt. 😉

Ich erwähne diese drei Dinge immer wieder, da sie so wichtig sind, um ein Design zu entwickeln.

Denn viele meiner Kundinnen kommen zu mir, weil sie genau diese drei Punkte außer acht gelassen haben und damit das Design alle paar Wochen oder Monate neu für sich gestaltet haben. Die Zielgruppe wollte nie darauf reagieren und die Unternehmerinnen selber haben sich auch nicht mit ihren Designs wohlgefühlt.

Was ihnen fehlte war die Basis!

Die Basis besteht aus:

  1. Der Mission (Warum tust Du was Du tust?)

  2. Der Zielgruppe (Wen willst Du überzeugen?)

  3. Der Botschaft (Wer bist Du für wen und was tust Du?)

Wenn Du diese drei Dinge genau weißt und sie lebst, dann ist es für Dich leichter ein Design zu entwickeln, welches Dich und Dein Business zeigt. Du kannst dann mit Deinem Design stolz durch die Straßen gehen und Deine Zielgruppe wird auf Dich reagieren.

Warum?

Weil Du authentisch zeigst wer Du bist und was Du machst, Du weißt wen Du wie ansprechen musst und Deine Zielgruppe sich von Dir angezogen fühlt, weil sie weiß welches Problem Du für sie löst.

Du brauchst Unterstützung bei der Findung dieser 3 wichtigen Elemente, um Deine Basis aufzubauen?

Dann ist mein Onlinekurs „Die starke Basis Deiner Marke“ genau richtig für Dich!

Hier findest Du mehr Infos zum Kurs: Hier klicken!

Merken