Geben wir beide es doch mal zu: Wir wollen erfolgreich sein.

Wie Dein Erfolg aussieht und ab wann Du sagen kannst, dass Du erfolgreich bist, dass entspricht Deiner eigenen Empfindung.

Allerdings werde ich Dir heute erklären, wie Dir Dein Logo bei Deinem Erfolg helfen wird!

 


Dein Erfolg beginnt hinter Deinem Logo

Eines muss ich Dir ganz ehrlich sagen: Nur durch ein Logo- bzw. Markendesign wirst Du nicht erfolgreich. Im Hintergrund müssen natürlich noch weitere Dinge geschehen, damit Du Dich am Markt platzieren kannst.

Ich weiß selbst wie umfangreich das ganze ist. Gerade als Einzelunternehmerin ist man in jedem Bereich des Unternehmens tätig.

Wichtig ist dabei, dass man sich von Anfang an Unterstützung holt so gut es geht. Und sei es, dass man erstmal mit anderen Unternehmerinnen ins Gespräch kommt. So kannst Du Dich mit ihnen austauschen und die Erfahrungen der anderen erkennen.

Jede Unternehmerin hat einen eigenen Weg und doch können wir uns gegenseitig unterstützen.

 

Wie Du ein Design entwickelst

++ Gratis E-Book ++

 

Dein Logo geht den ersten Schritt

Dein Logo macht den ersten Schritt auf Deine Zielgruppe. Es startet sozusagen die Unterhaltung.

Deine Zielgruppe sieht als erstes Dein Logo und Dein Design. Je nachdem wie das ganze wirkt, entwickelt sich daraus eine Verbindung.

Wie bei einer Unterhaltung ist das Logo Dein: „Willkommen, darf ich mich schnell vorstellen?“

Das Logo ist Deine erste schnelle und kurze Vorstellung von Dir und Deinem Unternehmen.

Warum schnell und kurz?

  • Schnell, weil nur ein schneller Blick Deiner Zielgruppe über Dein Logo huscht. Dieser sollte genügen, um zu übermitteln, worum es bei Deinem Unternehmen geht.

  • Kurz, weil Deine Zielgruppe kurze Informationen durch das Logo erhält. In Deinem Logo sollte wenig Text sein und durch die Symbolik eine prägnante kurze Aussage vermittelt werden.

Und wir beide wissen doch eines:

Der erste Eindruck zählt! 

Damit wäre eigentlich schon gesagt, warum ein Logo für Dich so wichtig ist. Aber wie kann es Dich erfolgreich machen?

 


 

Erfolg ist kein Zufall – auch nicht beim Logodesign

Ein Logo, welches professionell gestaltet ist hat einen Sinn. Es trägt das zur Schau, was Dich und Dein Unternehmen ausmacht. Es beinhaltet die Geschichte, den Charakter und die Botschaft Deines Unternehmens.

Ebenfalls werden durch ein professionell gestaltetes Logo weitere Eigenschaften an Deine Zielgruppe übermittelt. Diese sieht dies sowohl bewusst als auch durch ihr Unterbewusstsein. Manchmal können Personen gar nicht sagen, warum ihnen ein professionell gestaltetes Logo besser gefällt. Es fühlt sich einfach so an.

Die unbewusste Ebene in uns sagt uns, wenn etwas stimmig ist. Dieses empfinden ist bei jedem Menschen ein bisschen anders gelagert. Je nachdem welche Erfahrungen man gesammelt hat.

Ein hochwertiges Logo sieht nicht nur gut aus, nein, es hat auch eine Wirkung!

logodesign prozess


Was Deine Zielgruppe sieht!

Durch ein professionelles Logo kannst Du in vielen Ebenen wirken. Einige davon sind Dir vielleicht gar nicht bewusst. Doch genau durch den ersten Eindruck werden sie in Deiner Zielgruppe geweckt.

1 – Professionalität: Jeder von uns erkennt gutes Design. Manche sehen es bewusst und andere unbewusst. Es zieht uns zu den schönen Dingen im Leben. Auch die Natur ist gestaltet. Sie zeigt Dir durch klare Linien eine schöne Optik. Ein professionelles Logo ist bewusst und sinnvoll gestaltet. Es hat bestimmte Charaktereigenschaften die Dich und Dein Unternehmen so profesionell zeigen wie ihr seid. Gerade am Anfang ist es für viele Start-ups schwierig zu zeigen, dass sie professionell arbeiten. Dies wird durch ein professionelles Design vereinfacht. Du zeigst damit, dass Du es wirklich ernst meinst und auch auf Details achtet. Du schätzt die Ästhetik der Dinge und gehst bewusst an Deine Aufträge heran.

2 – Vertrauen: Du erschaffst Dir direkt Vertrauen bei Deiner Zielgruppe. Bei einem Unternehmen, welches auf den ersten Blick professionell, authentisch und hochwertig wirkt, hast Du direkt das Gefühl, dass Du dem Unternehmen vertrauen kannst. Das spielt sich ebenfalls im Unterbewusstsein ab. Durch dieses erste Vertrauenszeugnis öffnest Du für Deine Zielgruppe die ersten Türen und damit für Dich die Möglichkeit Deine Lösung anzubieten. Vertrauen ist ein wichtiger Punkt. Ein Unternehmen, was vom Design her nicht professionell aussieht hat es bei mir zum Beispiel schwerer. Ich suche dann nach anderen Beweisen, die mir zeigen, dass ich dem Unternehmen vertrauen kann. Ein professionelles Design lässt mich eher dahin gehen, dass ich mich tiefer mit dem Unternehmen beschäftigen möchte.

3 – Erinnerung: Zeigt Dein Logo sofort Deine Aussage und hinterlässt einen positiven Eindruck bei Deiner Zielgruppe? Wenn ja, dann wird sie sich gut an Dich erinnern. Natürlich steigert sich der Erinnerungswert je öfter Deine Zielgruppe Dein Logo sieht. Allerdings schafft Dein Logo dies nur durch eine klare Aussage und ein passendes Design. Sonst erinnert sich Deine Zielgruppe an irgendwas. Denkt aber dann sogar womöglich an ein anderes Unternehmen. Dazu mehr im nächsten Punkt.

4 – Differenzierung: Du weißt, dass auch 100 andere Deine Businessidee haben? Fühlst sich im ersten Moment doof an oder? Ich als Grafikerin kenne das Gefühl sehr gut! Aber durch ein individuelles Logodesign schaffst Du es Dich abzuheben. Du wirkst dadurch ganz anders als Deine Mitbewerber, denn keiner kann Dir und Deinem Unternehmen den Charakter nehmen. Ein professionell gestaltetes Logo zeigt genau das und lässt Dich so ganz anders aussehen als alle anderen. Deine Zielgruppe will dann mit Dir zusammen arbeiten, weil ihr Dein Design und damit Deine Marke gefällt.

5 – Effektivität: In diesem Fall spreche ich von Deiner eigenen Effektivität, denn ein professionelles Logo bzw. Markendesign verschafft Dir mehr Zeit. Warum? Weil Du einfach direkt weißt, welche Designelemente (Farben, Schrift, Formen) Deine neuen Werbemittel haben müssen. Es ist festgelegt durch das Logodesign. Am besten sogar in einem Designmanual. Dort kannst Du dann alle Farbwerte, Schriftarten und Gestaltungsvorschriften für Deine Marke nachlesen und einsetzen. So brauchst Du Dir nicht mehr jedesmal neue Gedanken zu Deinen Werbemitteln machen im Bezug auf das grundsätzliche Aussehen. Du hast also Zeit Dich voll und ganz auf Deine Botschaft des jeweiligen Werbemittels zu konzentrieren.

6 – Identität: Wer bist Du? Wie erkennen Dich Deine Freunde? Was zeichnet Dich aus? Alles fragen, die Du auch auf Dein Unternehmen legen kannst. Ein professionelles Logodesign fängt die wichtigen Punkte auf und zeigt sie Deiner Zielgruppe – schnell und kurz. Das schafft eine Identität für Dein Unternehmen.

7 – Klarheit: Ein professionelles Logodesign schafft für Dich Klarheit. Du weißt wie Deine Marke aussieht. Sie ist deutlich sichtbar. Sowohl für Dich als auch für Deine Zielgruppe. Das hilft Dir, Dich noch intensiver mit Deiner Marke zu identifizieren. Du kannst die Farben Deines Logos in den Räumen Deines Unternehmens verwenden, in Deiner Kleidung oder auch bei Geschenken an Deine Kunden. Deine Farben prägen Dich und Dein Unternehmen. Dein Sinn für Deine Marke wird klarer und Du weißt was Du stolz präsentieren möchtest.

 


Mach den Test!

Mach doch einfach mal einen Test. Beobachte Dich in den nächsten Tagen einmal selbst. Was spricht Dich mehr an?

  • Professionelles Design, welches hochwertig aussieht und eine Botschaft an Dich übermittelt.

oder

  • ein Design ohne Aussagekraft und ohne Hintergrund.

Du kannst dabei nicht nur auf Logos achten. Alle Arten von Design stehen Dir offen. Schärfe einmal Deinen Blick dafür, was harmonisch für Dich wirkt. Bei welchen Unternehmen, Produkten oder Gegenständen erkennst Du die oben genannten Eigenschaften.

Wenn Du Ergebnisse zu dem Test hast, dann teile diese doch mit uns allen in den Kommentaren. Ich bin wirklich gespannt wie Deine Wahrnehmung aussieht.

 


 

Willst Du, dass Dein Logo professionell aussieht und die genannten Eigenschaften von Deinem Unternehmen zeigt?

Dann arbeite mit mir zusammen: Mehr erfahren!

Grüße Verena

PS: Was für Fragen tauchen in Dir beim Thema Logo auf?

 

Merken

Merken

Merken